Vorteile des Ca Zn Stabilisators

Gegenwärtig umfassen PVC-Wärmestabilisatoren hauptsächlich Bleisalze, zusammengesetztes Calcium und Zink, organisches Zinn, organisches Antimon, organische zusätzliche Wärmestabilisatoren und Seltenerdverbindungen. Die größte Leistung ist der traditionelle Bleisalzstabilisator und der Ca Zn-Verbundstabilisator.
Der Ca Zn-Stabilisator ist umweltfreundlich und umweltfreundlich ohne Schwermetallelemente wie Blei und Separator. Er kann die Anforderungen der neuesten Umweltschutzstandards in verschiedenen Ländern erfüllen.
Ca Zn-Stabilisator ist beständig gegen Vulkanisationsverschmutzung. Der Ca-Zn-Stabilisator weist gute Systemschalteigenschaften auf. Wenn der herkömmliche Verbund-Wärmestabilisator aus Blei in einen Organozinn-Wärmestabilisator umgewandelt wird, tritt eine Kreuzkontamination auf, die zu hohen Systemschaltkosten führt, während der Ca-Zn-Wärmestabilisator nicht mit diesen beiden Wärmestabilisatoren reagiert Stabilisatoren, und die Schaltkosten sind gering.
Die Dichte der Ca Zn -Stabilisatoren ist gering, und die Menge an Calciumcarbonat kann angemessen erhöht werden, um die Kosten zu senken. Verglichen mit dem Verbundblei-Wärmestabilisator beträgt die Dichte des Ca Zn-Wärmestabilisators etwa 40%.
Aimsea ist ein nationales High-Tech-Unternehmen, das sich auf die Integration von Forschung, Produktion und Vertrieb ungiftiger umweltfreundlicher PVC-Stabilisatoren spezialisiert hat.
Die Stabilisatoren werden häufig in PVC-Produkten wie Draht und Kabel, medizinischen Spielzeuggeräten, transparenten Produkten, kalandrierten Produkten, Rohrverbindungsstücken, Dekorplatten, Schaumschuhen, Tür- und Fensterprofilen usw. verwendet.


Beitragszeit: 27.10.2020